Friday, September 18, 2009

Joy's Chocolate Brownie Cookies

Kekse oder Brownies? Beides! Mittwoch habe ich Joy's Chocolate Brownie Cookies ausprobiert und...war erstmal gar nicht so begeistert. Die ersten hab ich zu früh probiert, zur roh, das zweite Blech länger gebacken, zu trocken geworden. Deprimiert schlafen gegangen. Am nächsten Morgen einen zum Tee gegessen und für viel besser befunden.
Der Beweis: Über manche Sachen muss man einfach eine Nacht schlafen. Nächstes mal kommen noch Nüsse dazu.

Cookies or brownies? Both! On wednesday, I made Joy's Chocolate Brownie Cookies and...wasn't that happy. I tried the first one when it came right from the oven and thought it wasn't finished yet, the next rack stayed too long in the oven so the cookies turned out too dry. Went to bed down. Next morning, I ate one with tea and it was much better.
This is the proof: Sometimes, you just have to sleep over certain things. And next time, I will add some nuts.

Habt ein entspanntes Wochenende!
Have a relaxing weekend!

Love
Anneke

13 comments:

  1. boah...die sehen trotzdem total lecker aus. ich glaub ich werde morgen nochmal zutaten kaufen gehen...der blog von joy sieht toll aus!

    ReplyDelete
  2. Liebe Anneke,
    ich finde die sehen wieder köstlich aus, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    allerliebste andrellagrüße

    ReplyDelete
  3. Hui, da warst Du aber schnell mit dem Nachbacken :)

    Dir auch ein schönes Wochenende.

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    ReplyDelete
  4. @amanda: Ja, ichmag ihren Blog auch sehr gern!

    @andrella: Leider leider sind sie schon wieder alle...

    @Juliane: Das Rezept hab ich letztens erst entdeckt. ;-)

    ReplyDelete
  5. Dann wünsche ich Dir auch gutes Gelingen für´s nächste Mal, ich werde mich auch morgen früh aufmachen und Äpfel kaufen, dann gibt es (hoffentlich) leckeren Apfelkuchen am Wochenende!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes WE, GLG, Yvonne

    ReplyDelete
  6. Na, du bist ja mal eine richtige Nummer! ;0) Supi, was du alles machst und die Cookies sehen super lecker aus, mhhhhh!

    Wann bist du denn in den USA im nächsten Jahr?

    Liebe Grüße

    Maren

    ReplyDelete
  7. @Yvonne: Danke! Und gutes Gelingen für den Apfelkuchen!

    @Maren: Also wenn es klappt ab Sommer 2010.

    ReplyDelete
  8. Liebe Anneke! Also ich finde deine Cookies sehen wie immer einfach super lecker aus und bin mir ziemlich sicher, dass sie auch gut schmecken ;-) Lieben lieben Dank für deine schöne Karte! Ich freue mich so drüber. Die glitzert so schön ... Anna

    ReplyDelete
  9. Oh sehen die lecker aus. Bei keksen passiert mir das immer. Entweder zu weich oder zu hart

    LG Dane

    ReplyDelete
  10. Danke Anneke, dass du immer deine Kekse mit in die Schule nimmst und mir dann auch immer was abgibst. Und mal wieder waren sie super lecker!
    Liebe Grüße Natascha

    ReplyDelete
  11. Die sehen soo lecker aus! Tolles Bild!
    Ich finde, dass Brownies sowieso erst einen Tag nach dem Backen so richtig gut schmecken...
    Liebe Grüsse
    Doris

    ReplyDelete
  12. deine cookies sehen so lecker aus... dass du mich zum projekt der woche verleitet hast:

    backen...

    ich bin zwar das totale antitalent aber ich werds versuchen!!!

    äs liäbs grüässli - maya

    ReplyDelete
  13. @Anna: Danke, freut mich dass die meiner Karte gefällt!
    @Dane: Ach, das wird schon. Ich muss aber zugeben dass ich sie gerne noch halb roh esse, von daher ist es bei mir nicht sooo schlimm wenn sie zu kurz backen, nur isst die dann kein anderer mehr...
    @Natascha: Aber gerne doch!
    @Doris: Das stimmt auch wieder...ist bei den Keksen wohl genauso.
    @Maya: Na dann mal viel Glück!

    ReplyDelete