Monday, October 12, 2009

"12 von 12 im Oktober" "12 of 12 in October"

Es ist Zeit für 12 von 12! Angefangen hat es hier und wer alles noch mitgemacht hat, seht ihr beim Geburtstagskind Caro.......
It's time for 12 of 12! It started here, and the others are listed on birthday girl Caro's blog.....

Herbstdeko an der Haustür......
Fall decoration at the front door.......

Spruch des Tages......
Quote of the day.......
Draußen wird es immer herbstiger......
It looks more and more like fall outside......

Kürbisse vor der Haustür......
Pumpkins at the front door......

Mein Bruder mit seinem neuen "Spielzeug"......
My brother with his new "toy"......

.....und wenn's draußen zu ungemütlich wird, geht's halt drinnen auf der selbstgebastelten Anlage weiter!
....and when it's gets to unpleasant outside, it moves inside to our homemade pipeline!

Bilder im Wohnzimmer......
Pictures in our living room.....

Der Kissenbezug für das Kissen aus den letzten 12 von 12 ist auch fertig geworden.....
The pillow case for the pillow from my last 12 of 12 got finished too......

Abendessen mit Penne......
Dinner with noodles......

.......und Salat.....
.......and salad.....

Meine derzeitige Lektüre......
My current reading......

Und zum Schluss ein kleiner Teaser......
And a little teaser at the end......

So, jetzt komm ich bei euch gucken und dann verkriech ich mich mit obiger Lektüre ins Bett......
So, I'll come and look what you have been doing and then I will shut myself away in my bed, with the book below.......

Lots of Love
Anneke

14 comments:

  1. Vor diesen Skateboards standen meine Hüpfer und ich letzt auch und schauten den Jungs ehrfurchtsvoll beim fahren zu - nur was ich noch nicht verstanden habe ist das Bild / Spiel danach - auch damit sahen wir letzt Jungs bei einem Fest spielen, auf verschiedenen Bahnen und sie waren ganz hin und weg... gibt es dabei bestimmte Regeln oder Besonderheiten oder geht es "nur" um das befahren der Bahnen im Miniformat?

    Einen lieben Gruß von
    myriam.

    ReplyDelete
  2. Oh, das Fahren mit den Dingern ist echt schwer, ich hab's probiert: Ich kann's nicht.
    Zu den kleinen Skateboards (meine Brüder nennen sie Fingerboards, und sie empfehlen die von "Tech Deck"): Eigentlich nicht, aber man darf das Board bei den Tricks nicht "festhalten". Bei YouTube gibt es Tutorials wenn man nach "Tech Deck Ollie German" oder so sucht. Hoffe ich konnte helfen!

    ReplyDelete
  3. ...und wieder ein motivierender Spruch am Morgen, schön...!
    Schöne Bilder:-)
    Bin gespannt, was du aus GUNILLA zauberst.

    LG Kathrin

    ReplyDelete
  4. guten morgen am ferien dienstag!
    sind schön geworden, deine zwölf.
    hier sind es heute morgen drei grad gewesen. bibber.
    ich habe freiwillig die heizung auf volle pulle gedreht.
    einen schönen verlesenen tag wünsche ich dir.
    liebe grüsse julia

    ReplyDelete
  5. ...oh, Schüleraustausch, das hätte ich auch gerne gemacht. Erst hatte ich zu viele Bedenken, dann war es zu spät. Ich beneide immer noch meine Freunde die es gewagt haben!
    Viel Spaß beim Schmökern und mehr Mut als ich es hatte!
    Liebe Fernwehgrüße
    Moni

    ReplyDelete
  6. diese schuhe auf dem skateboard hat mein kleiner (10 j) auch, leider sind sie schon ziemlich ausgeschlappt ;-))) und das rezept von den brownies weiter unten werde ich mal nachbacken, mein großer (16) klagt darüber dass er zu dünn ist (neid ;-( viele grüße aus irland eliane

    ReplyDelete
  7. Hello!
    Thanks for sharing your 12-of-12! Nice to see another crafter in the community. Can't wait to see what the fabric in your last picture becomes.

    ReplyDelete
  8. Schüleraustausch? Wo gehts denn hin? Gespannt grüßt...
    die Cati

    ReplyDelete
  9. @All: Danke! Thank you!
    @Julia: Danke, gleich geht's erst mal in die Bibliothek...
    @Moni: Ja, aber ich glaube diese Bedenken hat jeder...auch wenn das Fernweh noch so groß ist!
    @Eliane: Bei meinen Brüdern schauen die aber auch irgendwann immer sehr "gebraucht aus". ;-) Viel Spaß beim Backen!
    @Cati: Wahrscheinlich in die USA, aber es gibt ja so viele interessante Länder!

    ReplyDelete
  10. *virtuell die Lebkuchentüte rüber reich* Deine Penne sahen aber auch köstlichst aus. Schüleraaustausch! Wie spannend ich war damals zu feige. Bin gespannt was du berichtest.

    Lg

    Nina

    ReplyDelete
  11. Schüleraustausch ? Cool. Wohin ? Frankreich ?

    LG Dane

    ReplyDelete
  12. Deine 12 sind klasse und wie ich sehe bist Du an einer neuen Tasche dran?
    GLG, Yvonne

    ReplyDelete
  13. @Nina: *virtuelllebkuchenmampf* Danke!

    @Dane: Wie kommst du auf Frankreich? Ne, wahrscheinlich USA, aber es gibt so viele interessante Länder...

    @Yvonne: Danke! Neue Tasche könnte man sagen...eher Täschchen... ;-)

    ReplyDelete
  14. Schöne Bilder - der Salat war bestimmt total lecker ....

    ReplyDelete