Monday, June 29, 2009

Die Hasen.....

The bunnies......

.......aus diesem Post sind eigentlich für zwei meiner Cousinen bestimmt. Eigentlich wollte ich sie auch schon längst dahin abgeschickt haben, sie standen immer noch auf meinem Regal. Ich bin immer an ihnen vorbei gegangen und dachte: "Hmm, die könnte ich eigentlich mal abschicken.....", ich war aber immer so ein bisschen unzufrieden weil die so traurig geguckt haben. Und was macht die Cookie Queen wenn sie Sonntagnachmittag nichts besseres zu tun hat? Sie trennt sie auf und stickt die Gesichter nochmal neu. Jetzt gucken sie doch gleich viel freundlicher:
......from this post are actually for two of my cousins. But they looked so sad, so what does the Cookie Queen do, on a sunday afternoon with nothing to do? She unstitches them and stitches the faces once again. And now, they look so much happier!

Der linke ist für eine Freundin nachträglich zum Geburtstag, die beiden anderen für meine Cousinen.
Ich werde jetzt meine vom Schulausflug strapazierten Füße und Knie hochlegen, habt noch einen tollen Abend!

The one on the left is for a friend, the others for my cousins.
I will put my feet and knee up and relax now, we had a school excursion today. Have nor a great evening!

Love
Anneke

Sunday, June 28, 2009

Triple Chocolate Chip & Nut Cookies



350g Mehl * 1 TL Backpulver * 150g Rohrzucker * 100g weißer Zucker * 1/2 TL Salz * 250g weiche Butter * 2 Eier * 100g weiße Schokolade * 100g Vollmilchschokolade * 100g Zartbitterschokolade * 100g Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse, ...)

350g all-purpose flour * 1 tsp. baking powder * 150g cane sugar * 100g white sugar * 1/2 tsp. salt * 250g butter, softened * 2 eggs * 100g white chocolate * 100g milk chocolate * 100g dark chocolate * 100g nuts (walnuts, hazel nuts, ...)

* Den Ofen auf 180°C vorheizen. 
* Mehl, Backpulver und Salz vermischen und beiseite stellen. 
* In einer anderen Schüssel Butter und Zucker mit einem Handmixer oder der Küchenmaschine schaumig schlagen, dann die Eier dazu und ca. 1 Minute weiterschlagen. 
* Mit der Mehlmischung vermischen. 
* Die Schokolade und die Nüsse hacken und unterheben. 
* Mit zwei Löffeln Teigtropfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck setzen, je nach Größe für 5-15 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen. 
* Herausholen und noch zwei Minuten auf dem Backblech auskühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen.

* Preheat the oven to 350°F/180°C. 
* Mix flour, salt and baking powder. 
* Whisk butter and sugar in another bowl until its fluffy. 
* Add the eggs and whisk for about 1 minute. 
* Mix with the flour mixture. 
* Chop chocolate and nuts and fold them in the batter. 
* But drops of batter on one with parchment paper covered tray and bake it on the second rack from the bottom for ca. 5-15 minutes, depending on size. 
* Take out and let it cool off for 2 minutes on the baking tray, then put the cookies on another tray.

Wednesday, June 24, 2009

Watcha wearing wednesday


Ich gebe zu, das war doch ein bisschen warm.....
I confess that it was slightly too warm......

Sunday, June 21, 2009

Apple Crumble



100g Mandelblättchen * 100g Rohrzucker150g kalte Butter * 150g Mehl * 2 mittelgroße Äpfel * 1/2 TL Zimt * etwas Zitronensaft * Butter für die Form

150g all-purpose flour * 100g flaked almonds * 100g cane sugar * 150g cold butter * apples of medium size * 1/2 tsp. of cinnamon * some lemon juice * some more butter butter for the pan

{ 1 } Den Ofen auf 180°C vorheizen. 
{ 2 } Die Mandelblättchen in der Pfanne bei mittlerer Hitze trocken anrösten, bis sie Farbe bekommen, dann abkühlen. 
{ 3 } Zucker und Butter mit den Fingerspitzen verkneten, dann das Mehl und danach die Mandelblättchen dazu. 
{ 4 } Der Teig sollte krümelig sein, ist er zu trocken etwas warmes Wasser hineinkneten, wenn er zu "matschig" ist, noch etwas Mehl dazu. 
{ 5 } Die Äpfel schälen, entkernen, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer kleinen, gefetteten Auflaufform auslegen. 
{ 6 } Mit Zitronensaft beträufeln, den Zimt darüber stäuben und den krümeligen Teig darüber streuseln. 
{ 7 } Für ca. 15-20 Minuten auf der zweiten Stufe von unten backen, bis die Streusel goldbraun sind. Am besten noch warm mit Vanilleeis oder Sahne servieren.

{ 1 } Preheat oven to 180°C/356°F. 
{ 2 }Toast the flaked almonds in a pan over medium heat without any oil until they're slightly brown. Let them cool off.
{ 3 } Knead sugar and butter with your fingertips, then add flour and finally the cooled flaked almonds. 
{ 4 } The batter should be crumbly, if it's too dry, add a little warm water, if it's too wet, add some flour. 
{ 5 } Peel, pit and cut the apples into slices about 0,5 cm and cover the bottom of a small, buttered casserole dish with them. 
{ 6 } Sprinkle with lemon juice, dredge it with cinnamon and add the crumbly batter.
{ 7 } Bake it for about 15-20 minutes, till the crumbles are golden brown. Best, serve it when it's still warm with vanilla ice cream or whipped cream.

Blogs, die die Welt nicht braucht.....

Blogs the world can do without.....

......die aber trotzdem irgendwie lustig sind. Wer will schon süßen Sachen beim Einschlafen zusehen? Ich gestehe, ich. Manchmal. Es ist irgendwie beruhigend......

......but are, nevertheless, funny. Who in the world wants to watch cute things falling asleep? I have to admit, me. Sometimes. Somehow, it's relaxing.....

Tuesday, June 16, 2009

Sie ist fertig.....

I finished....

......meine erste Gretelies. Und sie ist so toll, ich liebe dieses Schnittmuster! Wenn das Wetter morgen nicht allzu schlecht ist, wird sie auch gleich in der Schule eingeweiht.....

.......my first Gretelies. And I love that pattern! If the weather's not that bad tomorrow, it'll be broken in at school......


Saturday, June 13, 2009

Ich bin stolz.....

I am proud.....

.....auf meinen kleinen 9-jährigen Bruder. Der hat sich nämlich gestern bei einem Kindergeburtstag im Schwimmbad die Zähne auf der Wasserrutsche angehauen. Ein oberer Schneidezahn war nicht mehr zu retten, einmal in der Mitte gespalten. Beim Zahnarzt konnten sie nicht mehr viel machen, deshalb ging es ab ins Krankenhaus. Nach zwei Stunden Warten wurde mein Bruder dann operiert. Der Zahn hatte sich noch halb ins Zahnfleisch geschoben, und die Wurzel musste auch noch raus. Das Loch im Kiefer wurde sogar genäht. Und er war so tapfer und hat das alles so gut überstanden! Es gab nur ein bisschen Gemecker, weil er heute nicht zum Fußball kann..... ;-)
Und in solchen Momenten merkt man dann, wozu man eine Familie hat. Die ist einfach immer da, unterstützt einen. Und das ist so toll, ich wüsste gar nicht, was ich ohne meine machen würde. Das Schöne an solchen anstrengenden/traurigen Momenten ist, dass wir einfach alle zusammen und füreinander da sind.

Und ich bin so dankbar dafür!

.......of my little 9-year-old brother. His upper incisor broke down yesterday, on a birthday party at the swimming bath. The dentist couldn't do anything, the tooth was absolutely in pieces. It was divided in half, after a waiting time of about two hours, he became operated at the hospital. A piece of the tooth was edged into the gums. And, of course, the root of the tooth had to be removed too. And my brother was so courageous! The wound even got sewn.
And in moments like that, you see what you have a family for. It's always there for you, supports you. And that's so fantastic, I wouldn't know what I should do without mine. And the nice thing about those moments is, that the whole family's together.

I am so thankful for that!

Habt ein wundervolles Wochenende!
Have a wonderful weekend!

Love
Anneke

Friday, June 12, 2009

"12 von 12 im Juni" "12 of 12 in June"

Die Regeln: Am 12. jeden Monats werden ganz viele Bilder gemacht und sich hinterher für 12 von ihnen entschieden. Der Ursprung liegt hier.
The rules: On the 12th of each month you take a lot of photos and choose 12 of them. From here.

Und los geht's:
And here we go:

Diese Muffins sind immer noch super lecker......
Those muffins are still so tasty.....

.....leider werden es immer weniger.
.....unfortunately, their stock is getting low.

Ich mag es überhaupt nicht mit nassen Haaren herumzurennen.
I really don't like walking around with wet hair.

Omelette mit Schinken, Cheddar, Tomaten und Schnittlauch. Ich gebe zu dass ich eine Schwäche dafür habe, meine Omelettes hoffnungslos zu überladen......
Omelette with ham, cheddar, tomatoes and chives. I admit that I have a soft spot for overloading my omelettes.....

Ich will auch endlich die Sims 3 haben! Ich spiel eigentlich keine Computerspiele, aber bei den Sims mach ich eine Ausnahme. Na ja, sind ja auch nur noch 36 Tage bis zu meinem Geburtstag.... :-)
At last, I really want to have The Sims 3, too. Actually, I don't play computer games, but to the sims, I make an exception. Well, only 36 days left till my birthday..... :-)

Kleiner Ausflug zu IKEA. Stoffe für meine erste Gretelies und Marabou Daim kaufen. Kennt ihr die? Göttlich!!! Es gibt auch Milka mit Daim drin....
Little trip to Ikea, to buy fabrics for my first Gretelies and to buy Marabou Daim. Do you ever tried it? Heavenly!

Natürlich eine Runde Köttbullar....
Of course a round of swedish meat balls....

Kleine Walderdbeere in unserem Garten
A small strawberry in our garden

Hausarbeit....oder besser gesagt: Zimmerarbeit.
Housework.....or better said: Roomwork.

An apple a day keeps the doctor away.

Die fertigen iPod-Taschen mit Klettverschluss.
The finished iPod pockets with Velcro.

Und endlich die fertigen Häschen!
And finally, the finished bunnies!

So, habt noch einen tollen sonnigen Abend und ein super Wochenende!
Have yet a nice, sunny evening and a great weekend!

Anneke

Thursday, June 11, 2009

Diese Muffins......

These muffins.....


.......sind ja sooo lecker! Es sind die Guten-Morgen-Muffins aus delicious days und sie sind perfekt! Saftig und nussig.......
Ich werde jetzt ganz früh ins Bett gehen, herrlich, damit ich morgen schön fit für 12 von 12 bin!

......are so delicious! They're from the delicious days book and they are just perfect, moisty and with all those nuts.....
I will go to bed now, (early, wonderful!), so I'll be fit for tomorrow's 12 of 12!

Love
Anneke

Wednesday, June 10, 2009

Endlich......

Long weekend

......langes Wochenende. Es waren zwar nur drei Tage Schule seit dem letzten Wochenende und das war auch ziemlich voll. Und außerdem haben wir ja heute den Erdkundetest geschrieben, für den ja auch gelernt werden muss. Vor allem, wenn man das Thema halb verpasst hat, weil man mit einem gerade frisch operierten Knie zu Hause gelegen hat. Jetzt kommen nur noch ein Physiktest und eine Lateinarbeit, aber was als erstes kommt: Das lange Wochenende! An dem ich, auch aufgrund des grandiosen Wetters, ganz viel Zeit zum Nähen und Backen haben werde. Hier liegen noch mehrere fast fertige Projekte rum und neue stehen auch schon an. Ich scheine mit iPod-Taschen in Massenproduktion zu gehen.......

Finally. We had just three school days since the last weekend, but that was busy, too. And today, we wrote a geographic test, which you have to learn for too. Especially, when you missed half of the topic, as you lay at home with a currently operated knee. Just got to take a physics test and a latin test till summer break. And this long weekend I will have, also because of the brilliant weather, a lot of time for sewing and baking. A lot of projects are waiting for finish and there are also some new projects. Seems like I will make some more iPod pockets......

Habt ein wundervolles Wochenende!
Have a wonderful weekend!

Love
Anneke

Watcha wearing wednesday


Von hier.
From here.

Gemütlicher Pulli und Jeans......
Just cozy pullover and jeans.....

Bunte Lieblingssocken.....
Colourful socks.....

Tuesday, June 9, 2009

Irgendwie.....

Somehow......

......hab ich zur Zeit weder Zeit für's Nähen, noch für's Backen. Wochenende war voll, Nachmittage sind voll, alles voll. Heute musste ich Erdkunde lernen. Japan. Auf Englisch. Ein Spaß.

.....I neiter have time for sewing, nor for baking. Weekend was busy, afternoons are busy, everything's busy. Today, I had to learn geography. Japan. In English. What fun.


Kritzeleien im Deutschheft......
Doodles in my notebook......

Stärkung für zwischendurch. Anmerkung: Nein, das ist kein Bier, auch wenn Pint draufsteht, es ist Apfelschorle.
Snack. Nope, it's not beer, it's apple juice.

Abendessen.
Dinner.


Zeit in die Federn zu hüpfen, ihr Süßen.
Time to go to bed, guys.

Love
Anneke

Friday, June 5, 2009

Schoko-Nuss-Cookies

White Chocolate & Hazel- and Walnut Cookies

























350g Mehl
120g weißer Zucker
100g Rohrzucker
1 TL Backpulver
1/2 TL Salz
250g weiche Butter
2 Eier
100g gehackte Haselnüsse
100g gehackte Walnüsse
200g gehackte weiße Schokolade

350g flour
120g white sugar
100g cane sugar
1 tsp. of baking powder
1/2 tsp. of salt
250g butter, softened
2 eggs
100g chopped hazelnuts
100g chopped walnuts
200g chopped white chocolate

Den Ofen auf 190°C vorheizen. Mehl, Backpulver und Salz vermischen. In einer anderen Schüssel Butter und Zucker mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine schaumig schlagen. Die Eier dazu und ca. 1 Min. weiterschlagen. Mit der Mehlmischung glatt rühren und die Nüsse und die Schokolade unterheben. Mit zwei Löffeln Teigtropfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backbleck setzen und je nach Größe 5-15 Min. auf mittlerer Schiene backen. Herausnehmen und noch 2 Minuten auf dem Backblech auskühlen lassen, dann auf dem Kuchengitter weiter auskühlen lassen.

Preheat the oven to 190°C/374°F. Mix flour, baking powder and salt. Beat butter and sugar in another bowl, using the kitchen machine or a hand mixer, till it's fluffy. Add the eggs and beat along for about a minute. Add the flour mixture and stir well, then fold in nuts and chocolate. Using two spoons, put batter drops on a parchment paper covered tray and bake them, depending on size, for 5-15 min. Take out and allow them to cool off on the tray for 2 minutes, then put them on a cooling rack.

Ich habe mich.......

I decided.......

.........für Klett entschieden. Danke für eure Vorschläge!
Hier eine dritte Tasche die ich gestern schnell genäht hab, mal in der umgekehrten Stoffkombi.....

.........to use Velcro. Thank you for all of your ideas!
Here a third pocket, with contrary fabric combination.....


Der Verschluss ist ein bisschen schief geworden, aber er erfüllt seine Aufgabe trotzdem......
The Velcro is a bit crooked, but it works anyway.....

Love
Anneke

Wednesday, June 3, 2009

Watcha wearing wednesday



Kommt von hier........ich liebe Blogspiele.......
From here........I love blog games......

Heute eher langweilig, ist mir eben spontan eingefallen auch mitzumachen......
Today just jeans and t-shirt.......


So.....

That......

........sehen die iPod-Taschen noch aus. Habt ihr eine Idee wegen dem Verschluss?
........are the pockets. Any ideas about the latch?




Tuesday, June 2, 2009

Hier bin ich wieder......

I'm back......

.......aus meiner kleinen Pfingst-Blogpause. Ich war mit den Pfadfindern im Pfingstlager, es war einfach nur super!
Die Häschen sind fertig, Foto kommt bald, iPod-Taschen sind auch fast fertig, ich fummle noch am Verschluss, kann's ja nicht auf Dauer mit einer Sicherheitsnadel verschließen......hat jemand eine Idee??

......from my small Pentecost break. I have been camping with the scouts, it was just fantastic!
The bunnies are finished, the iPod pockets almost too, but I'm not sure about the latch, do you have an idea?

Habt noch einen tollen, sonnigen Abend!
Have a great, sunny evening!
Anneke