Wednesday, April 28, 2010

Post!

Schaut mal, was heute auf meinem Schreibtisch lag, als ich aus der Schule gekommen bin!
Nicht nur Monas Flohmarktschnäppchen, sondern auch noch süße Häkelblümchen & Knöpfe!
Liebe Mona, vielen vielen Dank dafür, ich habe mich wirklich sehr gefreut, und der Stoff ist auch in natura sehr süß!

Look what I found on my desk when I got home from school today!
Not only Monas flee market bargain, but also some crocheted flowers & buttons!
Mona thank you so much, I am so happy and the fabric is in real life even cuter!

Ich wünsche euch allen noch einen schönen Abend!
I wish you all a nice evening!

Hugs & Kisses
Anneke

P.S.: Ein herzliches Willkommen an die Teilzeitmutter!



Sunday, April 25, 2010

Happy sunday!

Passend zum bevorstehenden Bloggeburtstag hab ich mir mal einen neuen Header zusammengebastelt. Und, entschuldigung entschuldigung, ich muss mich mal selber loben: Mir gefällt er sooo gut! :-) 
Aber das nur so am Rande, eigentlich wollte ich Fotos von gestern zeigen, da waren wir bei Manufactum. Natürlich mit Kamera. 

Today I made a new header for my upcoming blog's birthday. And, I'm sorry, but I have to sing my own praises this time: I totally like it!
But that just aside, I actually wanted to show you some photos I took yesterday.
Schon wieder nur so ein Foto-Post, ich hoffe ihr langweilt euch noch nicht. ;-) 
Once again 'only' a photo post, I hope you aren't too bored yet. ;-)

Habt noch einen wunderschönen Tag, genießt das Wetter!
Have yet a wonderful day, enjoy the weather!

Lots of Love
Anneke

P.S.: Herzlich Willkommen an Aenne & Lülü!

Monday, April 12, 2010

12 of 12 April

Ich muss etwas gestehen: Ich habe 12 von 12 total verschlafen, es ist mir erst heute in der Schule aufgefallen. 
Aber ich habe noch Fotos von unserem Zoo-Besuch in den Ferien, die ich sowieso schon längst zeigen wollte, ihr kriegt hier heute also doch noch Fotos zu sehen!
Erfunden hat 12 von 12 Chad Darnell und sammeln tut es wie immer die Caro!

I have to make a confession: I totally forgot 12 of 12, I was totally surprised when I recognized at school today. 
But I have some photos of our trip to the zoo lately, so you'll see here at least some photos today!
Chad Darnell found 12 of 12 and the others are listed on Caro's blog!





Habt noch einen schönen Abend!
Have yet a nice day!


Love
Anneke


P.S.: Herzlich Willkommen Conny, schön, dass du hergefunden hast!

Tuesday, April 6, 2010

I love spring.

Ich hoffe ihr hattet alle schöne, entspannte Ostern, mit viel Schokolade! :-)
Ich liebe den Frühling, es ist abends länger hell, aber vor allem ist es eins: wärmer! Man muss sich nicht mehr tausend Sachen anziehen, bevor man rausgehen kann, man kann einfach hinausspazieren. Im Garten in der Sonne sitzen und Anne of Green Gables lesen. (wink zu Monika ;-))

Heute ist so grandioses Wetter, da musste ich einfach ein kleines Fotoshooting im Garten veranstalten. 

I hope you all had nice, relaxing holidays, with lots of chocolate! ;-)
I love spring, it's brighter in the evening, but it's especially: warmer! You don't have to put on all of your clothes to get out, you can simply walk out the door. Sit in the garden and read.

Today was such great weather, I HAD to do a little photo shoot in the garden. 

Habt noch einen schönen Abend & eine tolle Woche!
Have yet a nice day & a great week!

Love & Kisses
Anneke


P.S.: Herzlich Willkommen an meine neuen Leserinnen LenaManuela und Penny!













Saturday, April 3, 2010

Oatmeal Cranberry Chocolate Chip Cookies.

Diese Kekse mag ich außerordentlich gerne. Sie sind durch die Haferflocken kerniger als normale Cookies, gehen auch mal als schnelles Frühstück durch. Der Zimt gibt ihnen dabei allein schon einen wunderbaren Duft.

Schon länger wollte ich Haferflockenkekse backen, und da fand ich letztens dieses Rezept von Joy the Baker. Statt getrockneten Kirschen nehme ich die halbe Menge Cranberries und zusätzlich Haselnusskerne und statt weißer dunkler Schokolade. Natürlich könnt ihr nehmen, was immer ihr wollt, solange ihr bei den Mengenangaben bleibt.

I really like these cookies. By the use of oats they turn out a little more crunchy and richer of content than normal cookies, and even serve as a quick breakfast. The ground cinnamon gives them not only a wonderful scent.

I had been thinking on making cookies with oats for a longer time until I stumbled upon this recipe by Joy the Baker lately. Instead of dried cherries I used half of the amount dried cranberries and added hazelnuts and instead of white chocolate I used dark. Of course you can use whatever you like, as long as you stick to the quantities. 

250g weiche Butter * 220g brauner Zucker * 100g weißer Zucker * 2 Eier * 250g Mehl * 1 TL Backpulver * 1 TL gemahlener Zimt * 1/2 TL Salz * 250g Haferflocken * 50g getrocknete Cranberries * 50g Haselnüsse * 100g Schokolade


250g butter, softened * 220g brown sugar * 100g white sugar * 2 eggs * 250g all-purpose flour* 1 tsp baking soda * 1 tsp ground cinnamon * 1/2 tsp salt * 250g oats * 50g dried cranberries * 50g hazelnuts * 100g chocolate


Den Ofen auf 180°C vorheizen.
{ 1 } Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, für ungefähr 3 Minuten.
{ 2 } Die Eier hinzufügen und weitere 1-2 Minuten schlagen.
{ 3 } In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, dem Zimt und dem Salz mischen.
{ 4 } Die Schokolade, die Nüsse und die Cranberries grob hacken.
{ 5 } Die Mehlmischung zur Buttermischung geben und mit einem Holzlöffel vermengen.
{ 6 } Dann die Haferflocken und die Schokolade, die Nüsse und die Cranberries dazu.
{ 7 } Teigtropfen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. 
{ 8 } Für 10-12 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, bis sie etwas auseinander geflossen und dunkelgelb sind.
{ 9 } Aus dem Ofen nehmen und noch 2 Minuten auf dem Backblech abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter legen und vollständig abkühlen lassen.

Preheat the oven to 180°C/350°F.
{ 1 } Beat butter and sugar foamingly for about 3 minutes.
{ 2 } Add the eggs and continue beating for 1 minute.
{ 3 } In another bowl, mix the flour with baking soda, cinnamon and salt.
{ 4 } Slightly chop chocolate, nuts and cranberries.
{ 5 } Add the flour to the butter mix and stir with a wooden spoon.
{ 6 } Add oats, chocolate, nuts and cranberries and mix.
{ 7 } Set drops of batter onto a parchment paper covered baking tray.
{ 8 } Bake in the preheated oven for 10-12 minutes, until they spread a little and are lightly golden.
{ 9 } Take the cookies out of the oven and let them cool off on the tray for 2 minutes, then transfer them to a wire rack and let them cool off completely.