Sunday, September 11, 2011

Das sofortige Erfolserlebnis.

Wenn ich Lust habe, etwas zu nähen, aber weder Zeit noch die Geduld habe, etwas neues/kompliziertes/aufwendiges auszuprobieren, dann nähe ich Taschentüchertäschchen.
Super einfach, und trotzdem hat man diese "Das-hab-ich-selbst-gemacht!-Befriedigung". BOOM! Sofortiger Erfolg.
Und bei den Stoffkombinationen kommen gute Laune & ein bisschen Sommer ganz sofort.

When I neither have the time or the patience to sew something new/complicated/time-consuming, I sew tissue holders.
Super easy, but still you have that great feeling of "I-made-this!-satisfaction". BOOM! Instant success.
And with those fun and colorful fabric combinations, you just have to be in a good mood.

3 comments:

  1. Oh Anneke,
    wie nähe ich die? Oder woher bekomme ich sie? Ich sehe Dein Schildchen...bist Du bei Dawanda? Sehen super klasse aus...
    Liebe Grüße
    Verena

    P.S.: Oder vielleicht hast Du ja einen Tipp bzw. Anleitung, wie ich einen "Anzug" für eine Box für Feuchte Baby Tücher nähe. Wie bekomme ich die Form`?

    ReplyDelete
  2. die sind ja süß geworden :) ich liebe deinen blog total, die fotos und die schöne musik! es passt einfach alles, wirklich toll, anneke!
    Liebe grüße :)

    ReplyDelete
  3. Wenn ich neue Stoffe habe, ist das erste was ich daraus nähe meist ein Nasentrost - geht schnell und ich weiß, dass es klappt und mich erfreut :-)
    Schön sind sie geworden, Deine!

    Viele liebe Grüße von
    myriam.

    ReplyDelete