Monday, June 18, 2012

Happy Monday! // Be your own hero.

Drei Wochen geht das Schuljahr noch, und rückblickend hab ich irgendwie schon ganz schön viel geschafft dieses Jahr - heute morgen erst die theoretische Prüfung für den Führerschein, Jubel!

Hab eine grandiose Woche! Genieß es! 

Friday, June 15, 2012

Happy Friday! // I ♥ ...

Absoluter Ohrwurm. Und so herrlich.
Neue Schuhe! Und die stelle ich mir gerne neben mein Bett.
Das Wetter verspricht nicht allzu viel Gelegenheit, sie auszuführen, aber bald!

Was hat Dich diese Woche glücklich gemacht?

Tuesday, June 12, 2012

12 of 12 June.

Schule - Mittag - Wald - Zuhause & Tanzen - Abend.

Monday, June 11, 2012

Happy Monday! // Be nice.

Ganz einfach.
Habt eine herrliche Woche!

Sunday, June 10, 2012

Insta Love // Sonntagsspaziergang.

Fast wieder gesund ging es heute spazieren in einem kleinen Städtchen in der Nähe.
Teilweise schon fast zu malerisch, um dort ernsthaft zu wohnen, die ganzen kleinen Fachwerkhäuser, berankt von Rosen, samt kleiner gehegter & gepflegter Vorgärten.
Früher mussten unsere Eltern uns zu jedem Spaziergang überreden, so viele Sonntage sind mir in Erinnerung, an dem man erst einen quälend langweiligen Spaziergang über sich ergehen lassen musste, an dessen Ende im besten Falle ein Eis wartete.
Heute lassen unsere Eltern uns die Wahl, und ich gehe mittlerweile sehr gerne spazieren, und bin sogar selber manchmal die, die alle außer Haus schleppt.
Gehst Du gerne spazieren? Wann und wo am liebsten? Und wen bestichst Du, mitzukommen?
A walk in a little town nearby, where the houses and landscaping is just too idyllic.

Friday, June 8, 2012

Happy Friday! // I ♥ ...


* Nächsten Monat habe ich Geburtstag und dieser Kuchen ist der Knaller. Obwohl ich Magenta noch viel leckerer als Lila finde.
* Fotos sind toll, Instagram noch toller und diese Fotos besonders schön. Mit Foodfotos bekommt man mich immer.
* Herrlicher Text. Kenn ich auch irgendwie...
* Ich will dass es heiß ist! Ich will im Garten tanzen, meine Füße im Planschbecken abkühlen und diesen Salat essen!
* Krambeutel bastelt eine neue Seite, und die Beutel auf der alten Seiten haben mein Herz eh schon ein bisschen gewonnen.

* My birthday is next month and this cake is fabulous.
* Photos are great, Instagram is greater, and these are especially.
* I want it to be hot outside! I want to dance around outside and eat this salad!
* These bags are super cool. The end.

Einerseits ging diese Woche so rasch rum, andererseits zooog es sich - jetzt wartet das Wochenende. Ich freue mich auf Schlaf, und darauf, einfach den Frühling zu genießen.
Worauf freust Du Dich?

Thursday, June 7, 2012

Ballerinas - endlich.

Schwarze, schlichte Ballerinas sind für eine Frau wahrscheinlich so essentiell wie sonst nur das kleine Schwarze und Luft zum Atmen. Meine Füße sahen das bis vor Kurzem jedoch anders - nichts wollte passen. An der Auswahl lag es nicht, man bekommt sie ja an jeder Ecke so gut wie nachgeschmissen.
Dazu sei gesagt, dass meine Füße sowieso keine Traumteilchen sind, die in jedes Schuhwerk hineinpassen und ich zum anderen auch nicht sonderlich scharf darauf bin, mich bei jedem Schritt zu foltern. Lieber Altbewährtes (Chucks & Birkenstock) als das Risiko, sich großartig Blasen zu laufen.

Neulich fand ich sie dann doch. Von Paul Green sind sie, aus Leder, und nachdem ich sie eingelaufen habe (da muss man dann doch wohl bei den meisten Schuhen durch, einen langen Tag mit Spaziergängen durch den Wald sollte man dennoch weniger in Erwägung ziehen), trage ich sie so gerne.
Auch wenn sie eher konservativ als hip & flippig sind, mag ich das so. Schön klassisch.
Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für meine Füße.

I finally found simple, black ballerinas that fit my feet and are comfortable to walk around in all day - something I had thought was impossible since I have weird feet that won't fit in most shoes.

Wednesday, June 6, 2012

Life, Lately.

Mein allerliebster Kapuzenpulli - in dem Teil könnte ich leben // Essen daheim ist das Beste // wer legt sich nicht gerne in ein 'frisches' Bett?
Noch mehr Essen daheim // Asiashop, wie gerne bin ich dort.
Buntes Essen // nachgefeierter Geburtstag meiner Mama mit lauter gutem Essen in Gläschen // ich durfte auf die kleinen Gäste aufpassen.
Schönste Blumen im Garten // Outfit für ein Familientreffen (samt neuer Schuhe - endlich super Ballerinas, meine Füße sind zu kompliziert) // Sonnenuntergang auf dem Heimweg.

.

Nein, nicht hier (ich habe tatsächlich wirklich Lust zu Bloggen, wie schon lange nicht mehr).
Die letzten Wochen waren unglaublich busy und jetzt hat es mich (im wahrsten Sinne des Wortes) ziemlich umgehauen.
Und was lerne ich daraus? Dass ich abspecken muss, kürzen, da ich dazu tendiere, mir zu viel  aufzuladen, und zum Atmen komme ich dann selten noch. Mehr Platz machen, für Dinge, die ich wirklich machen will und nicht, weil es gesund/verantwortungsvoll/man-muss-ja ist. Es heißt aber auch, mit manchen Dingen endlich fertig zu werden (ähhh Führerschein...?) oder konsequent früher ins Bett zu gehen.

Monday, June 4, 2012

LIVE

Das Leben ist schön und ich lebe es. Und deshalb bleibt hier gerade nicht so viel Zeit.
Die letzten beiden (grandiosen) Wochenenden war ich weg und unter der Woche gibt es noch viel (und Klausuren). Ich bin glücklich.